Termine

Absage Martin Groth

Liebe Parteifreunde,

leider müssen wir Euch/Sie absagen für den 

Liberalen Stammtisch mit VG-Bürgermeister Martin Groth,

der am Dienstag, 20.09.2022, um 19.30 Uhr im Gutsausschank Buhl, Tempelhof, Nierstein geplant war.

Herzliche Grüße
Stephanie Steichele-Guntrum
Vorsitzende FDP Rhein-Selz

FDP: Attraktive Innenstädte - Marktplatz Oppenheim

In den letzten Jahren, beschleunigt von den Auswirkungen der Pandemie, konnten wir beobachten, wie sich Innenstädte im Land verändern. Dies sehen wir auch in Oppenheim, unserem Mittelzentrum vor Ort.

Die Landesregierung hat unter Federführung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau deshalb das Projekt „Innenstädte der Zukunft“ ins Leben gerufen. Die Stadt- und Ortszentren sollen als wirtschaftliche, kulturelle und kommunikative Zentren des Austauschs und des Miteinanders wieder lebendiger und attraktiver werden. Hier kommt gerade auch den Mittelzentren eine besondere Bedeutung zu. Die konkrete Gestaltung liegt bei den Kommunen, unterstützt und gefördert vom Land.
Wir möchten gerne dieses Thema vor Ort aufgreifen und laden alle Interessierten deshalb

am Montag, 4.7.2022 um 19.30 Uhr zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die Oppenheimer Altstadt mit der zuständigen Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, Petra Dick-Walther

zum Thema „Attraktives Mittelzentrum der Zukunft“ ein.

Treffpunkt ist auf dem Marktplatz in Oppenheim. Von dort aus begeben wir uns auf eine ca. 1stündige Runde und sehen uns die Situation, Gewerbe, Leerstände, Dienstleistung, Parken etc. vor Ort an. Danach kehren wir zum Marktplatz zurück in den Oppenheimer Winzerausschank. Dort wollen wir in lockerer Runde Fragen, Anregungen und Ideen mit der Staatssekretärin diskutieren und vertiefen.

„In der Innenstadt der Zukunft sollen Menschen sich begegnen, einkaufen und wohnen können. Plätze und Straßen sind barrierefrei und werden auch für kulturelle Angebote genutzt, so dass sich das gesellschaftliche Leben dort entfalten kann. Restaurants, Gaststätten und Cafés lassen Einkaufen, Genuss, Unterhaltung und Entspannung zu einem Gesamterlebnis verschmelzen. Die Innenstadt der Zukunft hat eine leistungsfähige digitale Infrastruktur und eine bürgerfreundliche Verwaltung. Über vernetzte, klimafreundliche Mobilitätslösungen ist sie gut erreichbar für Anwohner, Pendler, Gäste und Lieferanten“ beschreibt Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt ihre Zielvorstellung.

Wir freuen uns darauf an diesem Abend die Gegebenheiten vor Ort in Oppenheim gemeinsam zu erleben mögliche zukünftige Handlungsfelder zu identifizieren. Bitte geben Sie diese Einladung gerne auch an Interessierte aus Ihrem Kreis weiter.

Damit wir besser planen können, bitten wir um Ihre/Eure Zusage bis Freitag, 1.7.2022, an info@fdp-rhein-selz.de oder telefonisch unter 0170/9126644. Diese Einladung darf gerne an alle Interessierten weitergegeben werden.

Wir freuen uns auf einen spannenden, ideenreichen Abend und auf ein Wiedersehen in Oppenheim.


Herzliche Grüße!
Stephanie Steichele-Guntrum
Vorsitzende FDP Rhein-Selz

Wir laden alle Interessierten herzlich in Kooperation mit dem Verein „Wein vom Roten Hang e.V.“.

am Donnerstag, 19.05.2022 um 19.30 Uhr
in das Weingut Louis Guntrum, Rheinallee 62, 55283 Nierstein

zum Dialog „Weinbau und Landwirtschaft zwischen Bürokratie, Naturschutz und Kundenwunsch“ mit Staatsekretär Andy Becht ein.

Die Bedeutung von Landwirtschaft und Weinbau für uns und unser tägliches Leben sind nicht erst durch die Geschehnisse der vergangenen zwei Monate wieder stark in unseren Fokus gerückt. Die Winzer und Bauern haben die Verantwortung qualitativ wertvolle und sichere Weine und Lebensmittel in ausreichendem Umfang zu produzieren. Dabei sehen sie sich vielschichtigen Herausforderungen gegenüber. Anforderungen aus der Politik wollen in Einklang gebracht werden Ressourcenschutz und Kundenwünschen in einem komplexen Marktumfeld.

Wir möchten gerne an diesem Abend die verschiedenen Perspektiven und Anforderungen beleuchten und gemeinsam diskutieren, welche Rahmenbedingungen Politik setzen kann und muss und was Landwirte und Winzer tun können, um in diesem Spannungsfeld die Weichen für die Zukunft zu stellen. Wir freuen uns sehr und bedanken uns schon heute, dass Staatssekretär Becht zu diesem spannenden Austausch zugesagt hat.

Damit wir besser planen können, bitten wir um Ihre/Eure Zusage bis 17.05.2022 an info@fdp-rhein-selz.de oder telefonisch unter 0170/9126644.

Ich freue mich auf einen spannenden Austausch!

Herzliche Grüße!
Stephanie Steichele-Guntrum
Vorsitzende FDP Rhein-Selz

Liberaler Stammtisch VG Rhein-Selz

Der Liberale Stammtisch geht in die nächste Runde, diesmal mit dem FDP Wahlkreisabgeordneten Manuel Höferlin MdB.
Wir laden alle Interessierten herzlich ein am Mittwoch, 30.03.2022 um 19.30 Uhr via Zoom dabei zu sein:

https://us06web.zoom.us/j/82593976695?pwd=bk5yS3JsTXdtUTZaSmc2RVV4YjQ4Zz09

Meeting-ID: 825 9397 6695
Kenncode: 403348

 Wir freuen uns auf einen interessanten und anregenden Abend mit vielen Einblicken und Antworten,
die uns Manuel Höferlin in diesen herausfordernden Zeiten geben kann.

Danke für Ihre/Eure Anmeldung an info@fdp-rhein-selz.de oder unter 0170/9126644

Cookie Consent mit Real Cookie Banner